John P. J. Pinel / Paul Pauli

Biopsychologie

8., aktualisierte Auflage

Biopsychologie

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Dieses Buch schon gelesen? Haben Sie dieses Buch gelesen?

eBook (Online-Lesen, ADE-PDF) Was ist das?

Best.Nr.
978-3-8632-6539-7
Umfang
650 Seiten
Download
33,06 MB
PDF-Nutzung:
Lesen & Drucken (benötigt Adobe Digital Editions)
Erschienen am
01.09.2012
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Sofort
Versandkosten
Versandkostenfrei
€ 47,99

In der achten Auflage des Lehrbuches Biopsychologie gelingt es John P. Pinel neuste Forschungsergebnisse aus der Biowissenschaft studentengerecht darzustellen und den Lesern so einen einzigartigen Zugang zur Biopsychologie zu ermöglichen. Das Besondere dabei: Statt den Stoff in üblicher Lehrbuchmanier darzustellen, sind die Grundlagen der Disziplin mit klinischen Fallbeispielen, persönlichen Schlussfolgerungen, sozialen Themen, hilfreichen Vergleichen und einprägsamen Anekdoten angereichert.
Die deutsche Bearbeitung erfolgte durch Paul Pauli, Professor am Institut für Psychologie an der Universität Würzburg.



Dieses weit verbreitete Standardwerk ist eine gut lesbare und praxisorientierte Einführung in alle relevanten Themen der Biopsychologie. Die übergeordneten Themen "Evolutionäre Perspektive", "Klinische Implikationen" und "Neuronale Plastizität" werden durch Hervorhebungen im Text und in den Kapitelzusammenfassungen transparent gemacht. Passagen, die den Studenten motivieren sollen, selbst kreativ zu werden und kritisch zu denken, sind ebenfalls besonders gekennzeichnet.
Auf einzigartige Weise verbindet John Pinel dabei neueste Ergebnisse biowissenschaftlicher Forschung mit einer studentenorientierten Darstellung: Die theoretischen Grundlagen werden untermauert und durch viele farbige Illustrationen und Abbildungen veranschaulicht. Zahlreiche klinische Fallstudien sowie Beispiele aus dem Erfahrungshorizont von Studierenden runden das Lehrbuch ab. Für die deutsche Ausgabe wurden exemplarische Studien deutscher Biopsychologen ergänzt sowie vermehrt Bezüge zur klinischen Psychologie und zu gängigen Testmethoden (NIRS, EEG, ERP) hergestellt. Das Buch eignet sich neben der vorlesungsbegleitenden Lektüre auch hervorragend zum Selbststudium.
Ihr Status: Sie sind nicht eingeloggt. Bitte loggen Sie sich ein.