Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommt.

Reinhard Schiedermeier

Programmieren mit Java II

Programmieren mit Java II

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Dieses Buch schon gelesen? Haben Sie dieses Buch gelesen?

eBook (Online-Lesen, ADE-PDF) Was ist das?

Best.Nr.
978-3-8632-6682-0
Umfang
590 Seiten
Download
4,97 MB
PDF-Nutzung:
Lesen & Drucken (benötigt Adobe Digital Editions)
Erschienen am
01.01.2013
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Sofort
Versandkosten
Versandkostenfrei
€ 31,99

Print-Ausgabe (das gedruckte Buch) Was ist das?

Best.Nr.
978-3-8689-4129-6
Umfang
592 Seiten
Erschienen am
01.01.2013
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Innerhalb von 2 bis 5 Werktagen
Versandkosten
Versandkostenfrei nach Deutschland und in die Schweiz
€ 39,95
x

Bundle aus Print-Ausgabe und Online-Lesen Was ist das?

Best.Nr.
978-3-8689-4129-6
Umfang
592 Seiten
Erschienen am
01.01.2013
Sprache
de
Lieferzeit
Online-Lesen: Sofort, Buch: Innerhalb von 2 Werktagen
Versandkosten
Versandkostenfrei nach Deutschland und in die Schweiz

€ 51,95

Das Lehrbuch Programmieren mit Java II ist die Fortsetzung des bereits erschienenen und in der Lehre etablierten Buches Programmieren mit Java.
Das Buch unterstützt den Leser beim Bearbeiten und Lösen konzeptioneller Problemstellungen und den konkreten Lösungen und Umsetzungen in Java.


Dieses Lehrbuch vermittelt dem Leser Kenntnisse in weiterführenden Themen der Programmierung mit Java, die zur Lösung realistischer Probleme benötigt werden und knüpft dort an, wo Band 1 die Grundlagen bildete. Den Anfang macht die leistungsfähige I/O-Bibliothek von Java, die zur Kommunikation einen Programms mit seiner Umgebung unerlässlich ist. Das ist die Basis für die zwei nächsten Kapitel zur Serialisierung von Datenstrukturen und zur Verarbeitung von XML-Dokumenten in Java-Programmen. Der darauf folgende Abschnitt leuchtet die Möglichkeiten und Grenzen bei der Umsetzung von Rekursion als Programmierkonzept mit Java aus. Ein Kapitel über geschachtelte Klassendefinitionen führt in Richtung der funktionalen Programmierung und umfasst eine Diskussion von Lambda-Ausdrücken, einer wesentlichen Neuerung von Java 8. Zwei weitere Kapitel zu Threads und zur Netzwerkprogrammierung zeigen, wie Java das Potential moderner vernetzter Multicore-Systeme nutzen kann. Die Themen der beiden letzten Kapitel setzen die Eigenschaften des Programmiermodells von Java konsequent um: Mit Reflection kann ein Programm zur Laufzeit seine eigene Struktur analysieren und sich flexibel anpassen. Annotation erweitert die Ausdrucksmächtigkeit von Java-Quelltext und spielen ihre Möglichkeiten besonders in größeren Programmsystemen aus. Der Leser gewinnt mit diesem Buch Einsichten in konzeptionelle Problemstellungen und ihre konkrete Lösung in Java. Er ist damit in der Lage, Lösungen zur vielen Problemen zu entwickeln und mit Java-Programmen umzusetzen.

 

Aus dem Inhalt:

- Ein- und Ausgabe
- Serialisierung
- Verarbeitung von XML-Dokumenten
- Rekursion
- Geschachtelte Klassen
- Nebenläufigkeit
- Netzwerkprogrammierung
- Reflection
- Annotationen

Ihr Status: Sie sind nicht eingeloggt. Bitte loggen Sie sich ein um Zugang zu unseren Materialien zu bekommen.
Bitte beachten Sie, dass nicht bei allen Titeln Materialien zur Verfügung stehen.

Materialien zum Buch