Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommt.

Frank E. Hagan

Research Methods in Criminal Justice and Criminology: Pearson New International Edition

Edition 9

Research Methods in Criminal Justice and Criminology: Pearson New International Edition

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Dieses Buch schon gelesen? Haben Sie dieses Buch gelesen?

eBook (Online-Lesen, ADE-PDF) Was ist das?

Best.Nr.
978-1-2920-5340-0
Umfang
418 Seiten
Download
235,67 MB
PDF-Nutzung:
Lesen & Drucken (benötigt Adobe Digital Editions)
Erschienen am
03.10.2013
Sprache
Englisch
Lieferzeit
Sofort
Versandkosten
Versandkostenfrei
€ 35,69

Print-Ausgabe (das gedruckte Buch) Was ist das?

Best.Nr.
978-1-2920-4174-2
Umfang
424 Seiten
Erschienen am
03.10.2013
Sprache
Englisch
Versandkosten
Versandkostenfrei nach Deutschland und in die Schweiz
€ 63,12
Hinweis: Diesen Titel können Sie nicht direkt über uns bestellen. Bitte wenden Sie sich an Ihren örtlichen Buchhandel oder an den Versandbuchhandel.

For courses in Research Methods in Criminal Justice and Criminology.

 

Teaches research fundamentals with a grounded, real-world approach.

 

Research Methods in Criminal Justice, 9/e teaches contemporary research methods using examples of real criminological and criminal justice studies to illustrate concepts and techniques. Hagan’s best-selling approach familiarizes students with examples of research in the field as they learn fundamental research skills. The text emphasizes sources and resources of classic and contemporary research in the field and helps students and professionals better understand the extensive diversity of research available and in progress in criminal justice. The logical organization carries students through the sequence of the research process, but is flexible enough to allow instructors to customize the text to suit their courses.



 
Ihr Status: Sie sind nicht eingeloggt. Bitte loggen Sie sich ein um Zugang zu unseren Materialien zu bekommen.
Bitte beachten Sie, dass nicht bei allen Titeln Materialien zur Verfügung stehen.